Zum Hauptinhalt

Impressionen

>>Wir leben immer noch.<<

— Katharina Schlender
93e08566-f170-47e5-a389-7135dfadb1cd

Die erste Festivalausgabe fand am 09.10. 2021 im Theater im Delphi in Berlin statt.

Den Startschuss zu dem Festival gab ein Poetik-Impuls zur Dramatik der Gegenwart von Katja Brunner.

Im Zentrum stand die Präsentation von sechs szenischen Texten – gelesen vom Kollektiv der vorgestellten Autor:innen. Nominiert wurden die Texte von sechs Pat:innen, die ihre jeweilige Expertise einbrachten und je einen Lieblingstext + Autor:in im Rahmen von DRAMEN DER GEGENWART #1 präsentierten: aktuelle Theatertexte, dramatische (Wieder-)Entdeckungen, Bühnentexte, die in der Vergangenheit zu Unrecht wenig gespielt worden sind.

​Dramen der Gegenwart #1 wurde organisiert von der AG Aktionen des VTheA (den Theaterautor:innen Sigrid Behrens, Carsten Brandau, Paul Brodowsky, Charlotte Luise Fechner, Dmitrij Gawrisch, Katharina Schlender, Stefan Wipplinger)

​Der Abend wurde von der Soundkünstlerin Milena Kipfmüller und dem Gitarristen Paul Santner musikalisch begleitet.